News

LH Pühringer und LH-Stv. Ackerl verleihen Konsulententitel für verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich
07.01.2014

Siebzehn verdienten Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich wurden am Dienstag, 7. Jänner 2014 von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sozialreferent LH-Stv. Josef Ackerl der Ehrentitel Konsulent bzw. Konsulentin für Soziales verliehen, darunter auch Martin König, MBA aus Bad Hall, Geschäftsführer der SoNe Soziales Netzwerk GmbH.

Heute ehren wir Menschen, die hinschauen und anpacken. Wir ehren Personen, die sich engagieren, die anderen Menschen konkret Mut machen und Krankheit, Hilflosigkeit, Armut und Ausgrenzung nicht als Schicksal hinnehmen, betonte der Landeshauptmann. Ihr Engagement soll durch die Verleihung der Auszeichnungen ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden.

Landeshauptmann-Stv. Ackerl betonte in sienen Laudationes, wie wertvoll das hohe Engagement der Geehrten für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist. Sie alle haben ein großes Herz bewiesen, denn Liebe, Zuneigung und Wertschätzung kann man sich nicht kaufen so Ackerl.

Einer der neuen Konsulenten ist der Bad Haller Martin König, MBA, der für sein mehr als zwanzigjähriges Engagement in der Altenarbeit von LH Pühringer und LH-Stv. Ackerl geehrt wurde. Ackerl bedankte sich bei König vor allem für die Begleitung und Beratung während seiner zwanzigjährigen Zeit als Sozialreferent des Landes OÖ.

Martin König leistete während seiner dreizehnjährigen Tätigkeit als Heimleiter des Bezirksseniorenwohnheimes Bad Hall Pionierarbeit im Bereich der Altenarbeit und stellte sein umfassendes Wissen und seine Erfahrungen aus diesem Bereich auch der ARGE Alten- und Pflegeheime OÖ sowie dem Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs zur Verfügung. 18 Jahre war König Obmann der ARGE Alten- und Pflegeheime, 2001 war er Mitbegründer der ALIS Altenheim-Implacementstiftung. Die ALIS koordiniert Ausbildungen im Sozial- und Gesundheitsbereich, mehr als 3000 Personen absolvierten in diesem Rahmen eine Ausbildung. Die wachsenden Aufgaben der ARGE Alten- und Pflegeheime verlangten nach einer Professionalisierung, 2012 wurde die SoNe Soziales Netzwerk GmbH gegründet, die von Martin König als Geschäftsführer geleitet wird. Die SoNe etablierte sich in den vergangenen Jahren als wichtiger Partner in der Altenarbeit und versteht sich als Plattform für die Koordinierung und Ausführung verschiedenster Projekte und Themen im Sozial- und Gesundheitsbereich.





< Zurück